shemaleup.net
 
 
  custom written essays  Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz
       
 

   
   
   
         

Energieberatung

Mit finanzieller Unterstützung von:
nrw_logo   moers_logo
Land NRW Stadt Moers
wesel_logo kamp-lintfort_logo
Stadt Wesel Stadt Kamp-Lintfort

Europäischer Sozialfond

Europäischer Sozialfond
Europäischer Sozialfond

Kreis Wesel
Kreis Wesel
 
jobcenter_wesel_logo
Jobcenter Kreis Wesel
 
 
 

cheap essay writer service Aktuelles Detailansicht

< Krefeld: DGB sieht zu lange Öffnungszeiten mit Sorgen
   

help with writing essays at university DGB begrüßt Kooperationsvereinbarung im Kreistag Wesel

who can help me write an essay 09.11.09

go here

help essay Der sich jetzt neu konstituierende Kreisvorstand des DGB Kreisverband Wesel hat in seiner ersten Vorstandssitzung intensiv die Kooperationsvereinbarung zwischen SPD, Grünen und VWG des Kreistages diskutiert.

follow site

professional essay writers "Bei ihrer Schwerpunktsetzung auf Soziales und Wirtschaft haben die beteiligten Parteien die volle Unterstützung des DGB Kreis Wesel." Mit diesen Worten fasste der DGB Kreisverbandvorsitzende Michael Rittberger die Ergebnisse der Diskussionen zusammen.

http://lacsq.org/?education=need-help-writing-my-paper&519=c3  

dissertation editing services reviews "Wir unterstützen die beteiligten Akteure bei ihren Plänen ein Sozialticket für den öffentlichen Nahverkehr einzuführen. Aber auch der geplante Erhalt der Arbeitslosenzentren in unserem Kreis begrüßen wir Gewerkschaften sehr," so Rittberger weiter.

online coursework  

Der DGB-Kreisverbandvorsitzende wies darauf hin, dass die beteiligten Kreistagsparteien damit soziale Mindeststandards einführen und aufrechterhalten, die sowohl für Arbeitslose als auch von Arbeitslosigkeit bedrohten Bürgern eine wichtige Stütze seien. "Hier können aus Wahlkampfversprechen konkrete Hilfen für die Bedürftigen unseres Kreises werden. Das ist gut für den sozialen Ausgleich und gleichzeitig gut für die Glaubwürdigkeit der Politik. Beides Ziele, die wir Gewerkschaften sehr unterstützen," so Rittberger.

 

Neben den genannten Punkten begrüßte Rittberger weitere Punkte der Kooperationsvereinbarung wie die angestrebte Gebührenfreistellung von Kindertagesstätten oder Einrichtung eines Bündnisses für Arbeit und Ausbildung.

 

"Gleichwohl," so Rittberger weiter, "erkennen wir auch, dass bestimmte, für uns Gewerkschaften sehr wichtige Themen, ausgeklammert wurden." Für den DGB stehe auch zukünftig  der Erhalt der industriellen Arbeitsplätze im Kreis Wesel im Mittelpunkt. "Hier werden wir in Gesprächen mit der Politik unsere Schwerpunkte setzen," ergänzte Rittberger.

 

"Wir Gewerkschaften werden die drei beteiligten Parteien bei ihren sozial ausgewogenen, umweltpolitisch verantwortlichen und auf Chancengleichheit gerichteten politischen Zielen unterstützen. Grundsätzlich erwarten wir, dass aus den in der Kooperationsvereinbarung formulierten politischen Zielen praktische politische Handlungen folgen," so der DGB-Kreisverbandvorsitzende abschließend.


<- Zurück zu: Aktuelles

08.01.19

Neue Öffnungszeiten 2019

Bitte beachten Sie unsere geänderten Öffnungszeiten.

[mehr]

17.05.17

Optik Engelke spendet zwei PCs

Wir bedanken uns herzlich!

[mehr]

01.06.15

Stromspar-Check bei Malz

Stromspar-Check ab jetzt auch bei Malz möglich

[mehr]

02.04.14

Sparkasse Duisburg unterstützt Arbeitslosenzentrum mit Spende

Neue EDV für das Arbeitslosenzentrum Kamp-Lintfort

[mehr]

18.10.13

MALZ bei Facebook

Liebe Freunde und Besucher. Trefft uns doch auch bei Facebook. Wir freuen uns auf Euch.

[mehr]

08.05.13

Die 100. Ausgabe der MALZ-Zeitung ist gedruckt.

Mit folgenden Themen:

[mehr]

       
         
 
 
scatlife.com amateurfetishist.com tryfist.net